Spielgerät auf dem Dorfplatz

Ein weiterer Meilenstein ist gesetzt.
Zusammen mit Kindern aus Niedermehnen und dem anliegenden Kindergarten wurde eine Auswahl an Spielgeräten, die im Rahmen der Aufwertung des Dorfplatzes in Frage kommen, durchgesehen.
In einer Gruppe um Reinhard Hegerfeld wurden von den Kindern 2 Geräte ausgewählt, die auch die Kinder Ihren Bedürfnissen entsprechend fanden. „Spielgerät auf dem Dorfplatz“ weiterlesen

Nie“Sänger“ überraschten Geburtstagskind

Marike, zu deinem Ehrentage,
herzlichst wir gratulieren dir…..

Mit diesem Lied überraschten die Nie“Sänger“ Marike Egmond an ihrem Geburtstagmorgen.

Das Lied wurde mit viel Liebe selbst getextet und vorbereitet. Die Sänger trafen sich zum Üben und
hatten viel Spaß dabei.
Unter Gitarren- und Ukulenenbegleitung sangen sie kräftig ihr Ständchen. Für das Geburtstagskind
war die Überraschung gelungen. „Nie“Sänger“ überraschten Geburtstagskind“ weiterlesen

2018-09-15 Aktionstag Landschaftspflege Sporthalle Niedermehnen Sa. 15.09.2018 um 10:00 Uhr

Am Sa. 15.09.2018 um 10:00 Uhr sollen die Außenanlagen Sporthalle Niedermehnen, Feuerwehrgerätehaus und Dorfplatz auf Vordermann gebracht werden.
Die große Landschaftspflege fällt dies Jahr klein aus. Es geht ans Hecke schneiden und Beete säubern, …
Niedermehner: Bitte kommt zum Helfen und bringt Gartengeräte ggf. Heckenschere mit!

2018-06-24 Nanas tragen zur Heiterkeit bei

„ZUNEHMEND HEITER. Hommage an Niki de St. Phalle.“

Die Sonderausstellung 2018 in Kooperation mit der VHS Lübbecker Land wurde am 24.06.2018 im NaturGarten eröffnet.

Die Aktion war ein voller Erfolg. Frauen der Dorfgemeinschaft Niedermehnen organisierten die Öffnung des Gartens. An jedem Termin (24.6., 8.7., 22.7., 5.8.) hatten wir 70 und mehr Besucher. Die Nie’Sänger unter der Leitung von Marike de Graaff-Egmond sorgten für den musikalischen Teil bei der Eröffnung und hatten die zum Motto „Zunehmend heiter“ passenden Lieder. Die ausgestellten Nanas sind in den Kursen der Volkshochschulen Bramsche, Georgsmarienhütte und Lübbecke entstanden (siehe Presse). Die Arrenkamper Glaskünstlerin Jacqueline Wehrmann hat sich ebenfalls mit dem Wirken der Niki de Saint Phalle auseinandergesetzt und diese gelungenen farbigen Glasobjekte ausgestellt. Jutta Wasels hatte die Idee „Hommage an Niki de St. Phalle“ und mit dem NaturGarten auch das passende Ambiente. Am 5.8. haben die Frauen der Dorfgemeinschaft Niedermehnen noch einen Gartenflohmarkt – Gegen das Verschwinden der Dinge – ausgerichtet. Auch dies lief sehr gut und die Frauen hatten sehr viel Spaß dabei. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.

Presse: 2018-06-27 DG WB Nanas tragen zur Heiterkeit bei

weitere Bilder …

„2018-06-24 Nanas tragen zur Heiterkeit bei“ weiterlesen