Sie sind hier: Niedermehnen

NaturGarten 2017 Termine Stimmen verschwebenden Schweigens - eine Ausstellung zum LandArt-Festival entsteht - Ideenfindung Feuerwehrgerätehaus


Besonders möchten wir derzeit auf die Ideenfindung zur weiteren Nutzung des Feuerwehrgerätehauses nach Auszug der Löschgruppe hinweisen. >> mehr dazu


LandArt im NaturGarten

Mit dem Beginn des LandArt-Festivals eröffnet die Dorfgemeinschaft Niedermehnen ihre Sonderausstellung „Stimmen verschwebenden Schweigens“ im 2 ha großen NaturGarten in Niedermehnen.

Fünf Künstlerinnen und Künstler des Altkreises haben Skulpturen zum Göttlichen der Vor- und Frühzeit angefertigt:
Britta Holzmeyer aus PO-Offelten stellt die Venus von Willendorf vor, eine Skulptur aus der jüngeren Altsteinsteinzeit (ca. 40.000 – 12.000 v.u.Z.). Die Venus von Willendorf wurde seit ihrer Entdeckung 1908 zu einer Ikone der Kunst des 20. Und 21. Jahrhunderts. Berühmt wurde z.B. Niki de Saint Phalle mit ihren bunten Nanas.
Judite Weitekamp und Jacqueline Wehrmann, beide Stemwede, werden ihre Nanas im NaturGarten vorstellen: aus Glas und aus Beton.
Jürgen Rehling aus Sielhorst ist mit mehreren Skulpturen vertreten, deren Originale von Sibirien bis in die Bretagne und von Dänemark bis Griechenland gefunden wurden Deren Entstehungszeit reicht von der jüngeren Altsteinzeit über die Jungsteinzeit bis in die Bronzezeit. Besonders berühmt sind die Venus von Brassempouy und die Kykladen-Idole sowie die Objekte aus den Megalith- Kulturen Maltas und der Bretagne bis hin zur Himmelsscheibe von Nebra.
Thomas Koch, der inzwischen in München lebt und arbeitet (früher: Lübbecke), gestaltete den Löwenmenschen vom Hohlenstein-Stadel. Das Original gilt als ältestes Kunstwerk der Menschheit (41.000 v.u.Z.).

>>siehe auch LandArt-Festival 2017

Ort:
NaturGarten mit KunstObjekten
Jutta Wasels, Schmalger Weg 2,
32351 Stemwede-Niedermehnen
jwasels@t-online.de

Termine:
So. 02. Juli 2017
So. 09. Juli 2017
So. 23. Juli 2017
So. 06. August 2017
So. 13. August 2017

Öffnungszeiten: 11 – 18 Uhr. 2 € Eintritt für die Dorfgemeinschaft Niedermehnen

Die Dorfgemeinschaft freut sich auf viele interessierte Besucher, die in einem besonderen Garten Skulpturen des Göttlichen erleben können.

Nanas (Judite Weitekamp)

Nanas (Judite Weitekamp)



Stèle gravée du Luffang (Jürgen Rehling)
Stèle gravée du Luffang (Jürgen Rehling)



 

Löwenmensch (Thomas Koch) 
Löwenmensch (Thomas Koch)

Venus von Kostenki (Jürgen Rehling)

Venus von Kostenki (Jürgen Rehling)

 

Himmelsscheibe von Nebra (Jürgen Rehling)

Himmelsscheibe von Nebra (Jürgen Rehling)

Venus von Willendorf (Britta Holzmeyer)

Venus von Willendorf (Britta Holzmeyer)     

Nana in Glas (Jacqueline Wehrmann) 

Nana in Glas (Jacqueline Wehrmann)